Abbildungen zitieren – Beispiele

INHALTSVERZEICHNIS

In wissenschaftlichen Arbeiten dienen Abbildungen und deren Zitation dazu, Inhalte verständlicher darzustellen. Als Abbildung gelten Grafiken, Diagramme, Bilder und Schemata. Es gibt konkrete Vorgaben dafür, wie eine Abbildung zitiert werden muss. Je nach verwendeter Zitierweise kann sich dies leicht ändern.

  • Abbildungen können im Fließtext zitiert werden.
  • Quellenangaben an der Abbildung und im Quellenverzeichnis sind erforderlich.
  • Die wissenschaftliche Arbeit benötigt ein separates Abbildungsverzeichnis.

Abbildungen im Text zitieren

In wissenschaftlichen Texten werden Abbildungen mit diversen Informationen versehen. Neben einer Benennung der Abbildung und einer zusammenfassenden Beschreibung sind auch die verfassende Person sowie das Jahr der Erstellung und eventuell die Seitenzahl der Originalquelle zu nennen. Natürlich entfällt dies, wenn die Abbildung in Eigenarbeit erstellt wurde.

Soll im Fließtext auf die Abbildung verwiesen werden, geschieht dies über die fortlaufende Nummerierung der Abbildung. Diese werden in der Reihenfolge der Nennung in der Arbeit nummeriert. Im Fließtext kann die Abbildung dann wie folgt zitiert werden:

Die Kürzung der wöchentlichen Arbeitsstunden hat in 89 % der untersuchten Fälle nicht zu einem Rückgang in der Produktivität geführt (siehe Abbildung 1).

Es ist ebenfalls möglich, (vgl. Abbildung 1) oder (siehe Abb. 1) zu verwenden. Es ist nicht notwendig, weitere Angaben zur Abbildung im Fließtext zu machen.

Abbildungen im Literaturverzeichnis angeben

Die Abbildungen benötigen eine vollständige Quellenangabe direkt im Text und müssen zusätzlich im Literaturverzeichnis genannt werden, sobald die Inhalte zitiert werden.

Die Quelle muss alle relevanten Angaben beinhalten, die zur Abbildung verfügbar sind. So ist es möglich, den Ursprung der Abbildung bei Bedarf nachzuschlagen. Wie der Aufbau der Quellenangabe für die Abbildung im Detail aussieht, hängt von der gewählten Zitierweise ab. Allgemein gleicht die Angabe der Abbildung jedoch der zur Literatur. Folgende Informationen sollten vorhanden sein:

  • Verfasser/in der Abbildung
  • Datum
  • Titel der Publikation, in der sich die originale Abbildung befindet
  • Bei Zeitschriften ggf. Titel / Jahrgang / Nummer
  • Seitenbereich
  • Ggf. URL

Abbildungsverzeichnis in Word erstellen

Nutzen Sie Word, um die wissenschaftliche Arbeit zu erstellen, bietet es sich an, ein automatisches Abbildungsverzeichnis anzulegen. Ein automatisch erstelltes Verzeichnis ist weniger fehleranfällig als ein manuelles Verzeichnis. Darüber hinaus spart es viel Zeit.

Sie können mit nur wenigen Klicks ein Abbildungsverzeichnis in Word erstellen. Sämtliche Abbildungen, die in der wissenschaftlichen Arbeit verwendet werden, sind im Abbildungsverzeichnis nummeriert aufgeführt. In der Arbeit wird es direkt nach dem Inhaltsverzeichnis eingefügt. Dabei befindet es sich auf einer separaten Seite.

Klicken Sie in Ihrem Dokument auf die Stelle, an der das Abbildungsverzeichnis eingefügt werden soll. Nun klicken Sie auf die Registerkarte Verweise und dort auf den Befehl „Abbildungsverzeichnis einfügen“.

Es öffnet sich das Dialogfeld „Abbildungsverzeichnis“. Dort kann das Format individuell angepasst werden oder Sie nutzen eine Formatvorlage. Anschließend mit OK bestätigen.

Das Verzeichnis aktualisiert sich nicht automatisch. Klicken Sie auf das Abbildungsverzeichnis und wählen Sie dann den Befehl „Tabelle aktualisieren“. Darüber hinaus ist es möglich, das Verzeichnis über die Taste F9 zu aktualisieren.

H3 Article – 1

H3 Article – 2

H3 Article – 3

    Holen Sie sich Ihr unverbindliches Angebot zum Erfolg
    Zitierweise
    Qualitätslevel
    Anrede
    Sprache
    Laden Sie hier Ihre Dateien hoch
    Drag & Drop
    oder Dateien auswählen

    Ihre unverbindliche Anfrage wird innerhalb von 12 Stunden bearbeitet.

    Mit der Absendung der Anfrage werden Ihre Daten an Knowlance AG, Schweiz, übermittelt und zur Erstellung eines unverbindlichen Angebots erhoben. Detaillierte Angaben zur Datenverarbeitung in Erfüllung der Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO erhalten Sie im Anschluss Ihrer Anfrage.

    Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

    Die Hinweise aus der Datenschutzerklärung und den AGB habe ich gelesen und akzeptiere diese
    Bitte alle Felder ausfüllen, vorher kann kein Preis berechnet werden.18.19inkl. MwSt.